Tel: +49(0)89-90 54 84 55

Mail: info(at)gudrun-monika-hoehne.de

Plan A oder Plan B: Lebe, was dir wichtig ist!

Ein gutes Leben durch doppelte Lektüre?

Bücher im Bücherregal - ein gutes Leben durch gute Bücher und intensive Lektüre

Im Kapitel 36 von Rolf Dobellis Buch „Die Kunst des guten Lebens“ schlägt er vor, weniger Bücher zu lesen, aber dafür gründlicher und die Bücher wenigstens zweimal zu lesen.

Dobelli erwartet von der Lektüre eines Buches mehr als nur den Genuss des Lesens. Er erwartet, dass Bücher Spuren im Gehirn hinterlassen. Und damit sie das tun, sollten wir nur gute Bücher lesen und diese dafür intensiver, nämlich zweimal. Dobelli nennt das „radikal selektiv“ sein.

Doch wie soll das genau funktionieren? Ich habe für euch nachgelesen und getestet…

Weiterlesen

„Das große Los“ von Meike Winnemuth

Rezension des Buches „Das große Los“ von Meike Winnemuth, Albrecht-Knaus-Verlag, München, 2013

Das große Los fbStellen Sie sich vor, Sie haben einen Sechser im Lotto. Was würden Sie mit dem Geld machen? Meike Winnemuth hat „nur“ eine halbe Million bei „Wer wird Millionär?“ gewonnen. Und was tut sie mit dem Geld? Sie entschließt sich, ein Jahr auf Weltreise zu gehen – jeden Monat in einer andere Stadt zu verbringen, wenn möglich in einer Privatwohnung, die sie sich für einen Monat mietet: So kommt sie nach Sidney, Buenos Aires, Mumbai, Shanghai, Honolulu, San Francisco, London, Kopenhagen, Barcelona, Tel Aviv, Addis Abeba und Havanna. Aus dieser Reise hat sie ein Buch gemacht, verpackt in Briefen an ihre verschiedenen Freunde. Und sie erlebt unglaubliche Dinge…

Weiterlesen